top of page

FENJA STÖHR

Yogalehrerin / Yin Yoga, Rücken Yoga & Sound Bath

 

Meine Yogastunden kommen von Herzen, sind stärkend und achtsam.

Dabei ist es mir besonders wichtig zu vermitteln, dass jede*r von uns auf der Yogamatte und abseits davon ganz wunderbar einzigartig ist! 

Ausbildungen:

2020: 200h Urban Yoga Hamburg

2021-2023: 300h Urban Yoga Hamburg

 

 

 

LOVE is always the answer.

 

PEACE begins within you.

 

Live your TRUTH.

 

Find JOY in the little things.

 

 

Um Fenja ein bisschen besser kennenzulernen, haben wir ihr ein paar Fragen gestellt

 

Schließ’ die Augen und denk an etwas Schönes. Woran denkst du?

An Meeresrauschen, Sand unter den Füßen und Sonne auf der Haut.

 

Ein Buch, das jeder gelesen haben sollte:

„Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit“ von Rutger Bregman. Ein Buch, das Hoffnung schenkt!

 

Welche Eigenschaft hast du von deinen Eltern geerbt?

Nicht wirklich geerbt, aber etwas, das ich noch immer von meinen Eltern lerne: kleine genauso wie große Momente bewusst zu erleben, zu etwas Besonderem zu machen und sie als schöne Erinnerung zu bewahren.

 

Was bringt dich aus dem Gleichgewicht?

Zu viele Termine und To-Do’s im Kopf zu haben stresst mich sehr und kann mich dann leider auch mal schnell aus dem Gleichgewicht bringen.

 

Was macht dich am Yoga unterrichten glücklich?

Yoga hat mir in meinem Leben so viel Gutes geschenkt! Wenn ich spüre, dass ich davon etwas an meine Teilnehmer*innen abgeben kann, macht mich das sehr glücklich.

 

Die wichtigste Lektion, die du bisher gelernt hast?

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. (Zitat John Lennon)

 

Ein Wort, das du viel zu oft benutzt

 „So!“

Fenja unterrichtet montags, 18 Uhr Rücken Yoga und 1 x monatlich Sound Bath bei uns. 

102-P3112193.jpg
bottom of page