Die ersten Stunden im Studio

Wie aufregend!

Wir haben im Satyaloka-Ahrensburg und im Satyaloka-Poppenbüttel Teilnehmer im Studio getroffen. Nicht virtuell auf dem Bildschirm, sondern als "echte" Menschen im Studio!


In den vergangenen Wochen sind viele Menschen durch besondere Proszesse gegangen. Für jeden einzelnen von uns ist die jetzige Zeit eine ungewöhnliche Phase, an die wir uns mit Sicherheit für den Rest unseres Lebens erinnern werden. Die alltäglichen Dinge, die sonst tagein-tagaus fester Bestandteil unseres Lebens sind, wurden in ihren Grundfesten erschüttert.


Für uns als Yogalehrer hieß es: umdisponieren, kreativ sein, neue Wege gehen, über unseren Schatten springen. Die bis dato unbekannten Gefilde brachten Aufregung, Spannung, Unsicherheit, Neugierde und viele Emotionen und Bedenken mit sich. In Kontakt untereinander und mit unseren Teilnehmern zu bleiben, hatte für uns oberste Priorität. Doch auch einigen Teilnehmern kostete es Überwindung, sich auf das online-Angebot einzulassen. Es ist eben nicht dasselbe, die virtuelle Welt ist nicht Jedermanns Sache. Umso mehr haben wir uns über jeden einzelnen gefreut, der diesen Weg mit uns gegangen ist und noch immer geht.


Die Möglichkeit, wieder mit euch gemeinsam im Studio zu praktizieren möchten wir nutzen. Auch wenn dies nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, ist es eine unbeschreiblich große Freude wie die letzten Tage bewiesen haben.


Es liegt noch Unsicherheit und Skepsis in der Luft. Das ist Verständlich und darf auch sein. Es darf jedoch auch wieder Vertrauen und Freude in unser Leben Einzug nehmen. Wir achten verantwortungsbewusst auf die vorgegebenen Hygienevorschriften und halten das Ansteckungsrisiko so gut es uns möglich ist im Zaum. Vertrauen, Freude, Sicherheit, Entspannung, Stärkung des Immunsystems und die vielen weiteren Vorzüge des Yoga geraten in dieser wichtigen Zeit viel zu sehr in Vergessenheit.


Unsere Herzen haben Freudensprünge gemacht, als wir wieder mit den wundervollen Menschen im Studio gemeinsam praktizieren durften. Auch hier wurde uns bewusst, wie kostbar es ist, diesen Weg mit euch gemeinsam zu gehen. Wie kostbar es ist, mit Menschen gemeinsam zu sein, Zeit zu verbringen, sich zu begegnen, sich ein Lächeln zu schenken und sich auf das nächste Wiedersehen zu freuen.


Lasst uns gemeinsam unsere Herzen wieder zum Hüpfen und zum Strahlen bringen. Gemeinsam, im Studio. In Vertrauen, Hingabe, Achtsamkeit, Liebe.


Namasté


Wir freuen uns auf euch!

60 Ansichten

Folge uns auf unseren sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2020 by SatyaLoka Yoga Ahrensburg