82EAD747-DB8B-4DF2-A7A8-612AC5A78B3B.jpeg

UNSERE PHILOSOPHIE

Wir sind davon überzeugt, dass wir ein erfülltes Leben voller Freude, Dankbarkeit und Offenheit leben können. Dieses Empfinden prägt unseren Unterricht und unsere Praxis bei SatyaLoka Ahrensburg.

Wir bieten offene Klassen, Kurse, Workshops und vieles mehr an. 

Um Yoga zu üben, musst Du weder besonders sportlich noch gelenkig sein. Jede/r kann mit Yoga beginnen!

Wir bieten gerne entweder einen optimalen Einstieg in den Yoga, oder die Möglichkeit deine Praxis zu vertiefen und in der Gruppe zu genießen. 

Schau dich gerne um und finde das passende Angebot für Dich!

Unsere Klassen

FLOW-YOGA

Fließende Bewegungen in dem Atem & Bewegungen eins werden. Wir bauen mehrere Flows aneinander, um zum Höhepunkt der Klasse in einer bestimmten Yogaübung zu verweilen und kommen so vom Dynamischen in die Stille.

E2236FB8-439E-4765-8091-939C030EA320.jpeg
99EF4C7B-4332-4CF4-A607-866F9E1AFBFF.jpeg

RÜCKEN-YOGA

Oft befinden wir uns unter dauerhafter Anspannung. Dies überträgt sich auf den Körper. Muskelpartien entlang der Wirbelsäule und im Schulter-Nacken-Bereich verspannen und verhärten sich. 

Mit  Rücken Yoga kannst du dem genussvoll entgegen wirken.  So kannst du deine Rücken- und Bauchmuskulatur mit effektiven Kraftübungen stärken und bringst deine Energie wieder in den Fluß.

BASIC YOGA

Wenn Du mit Yoga neu (oder wieder) beginnen möchtest, bist du beim Basic Yogakurs richtig. Aber auch alle Fortgeschrittenen, die sich in ihrer Praxis auf die Grundlagen zurückbesinnen wollen, sind hier willkommen. Mit 'Beginner's Mind' praktizieren wir Yogahaltungen (Asana) und -flows wie auch Atemübungen (Pranayama) und Meditation. Der Fokus liegt auf genauer Ausführung, aber auch eigenem Erleben, sodass du bald die positiven Auswirkungen von Yoga erfährst, nicht nur in Sachen Kraft und Beweglichkeit. Eine solide Basis ist das Fundament für deinen Yogaweg.

E3F4C3F0-1B52-4E6F-895F-FDD3A19FCD60.jpe
5BA6CF20-6958-4AD4-8480-67AA086D2D6D.jpe

YIN-YOGA

In diesem Kurs schaffen wir einen Ausgleich zu Alltagsstress und Leistungsdruck, um im Gleichgewicht zu bleiben. Yin Yoga hat mit seinen lang gehaltenen Dehnungen ohne Muskelanspannung, eine beruhigende Wirkung auf Körper, Geist und das zentrale Nervensystem. Es ist somit die ideale Vorbereitung für die abschließende Meditations Praxis.

 Ein 'Reset' für Körper, Geist und Seele!

POWER-YOGA

Go with the flow – In dieser Stunde im Vinyasa Stil werden Atem und Körper in fließenden Bewegungen eins. Mal kreativ, mal fordernd – aber immer mit Leichtigkeit verbinden wir Asanas zu einem geschmeidigen Flow, der die Stärke und Beweglichkeit schenkt.

C05BF2AB-0779-4464-AD7C-A7AC988E00DB.jpe
shutterstock_523764577.jpg

AERIAL YOGA

Aerial Yoga ist eine Möglichkeit, um unmittelbar in Kontakt zu kommen mit sich selbst und Körper,Geist und Seele spürbar zu verbinden.
Gezielte Kräftigung der Muskulatur, Dehnung aller Muskeln und Bänder (Faszien), Koordination des Gleichgewichtes, das Erleben von Leichtigkeit und wirklichem Loslassen sind einige Erfahrungsbereiche, die durch Aerial Yoga einzigartig erfahren und entwickelt werden können.
Die Entlastung der Wirbelsäule und der gesamten Haltemuskulatur kann zudem regenerierend  wirken, den Geist beruhigen und damit überflüssige Anspannungen (Stress) lösen.
Bekannte Yoga Asanas mit oder im Aerial Tuch geben oftmals einen intensiveren Einblick in deren Bedeutung und Wirkung.
Die feinen Schwingungen des Yoga Tuches im Zusammenhang mit den Bewegungen wirken tiefgreifend und helfen, die sensitive Wahrnehmung zu erhöhen.
Aerial Yoga ist geeignet, alle Arten der Yogapraxis zu unterstützen und zu vertiefen.

 

HATHA YOGA

Hatha Yoga bedeutet wörtlich Zusammenführen oder Verbinden von gegensätzlichen Qualitäten und Energien.

 

Hatha gilt als sanftes Yoga, das sich auf statische Posen konzentriert und ideal für Anfänger ist. Obwohl es sanft ist, kann es dennoch körperlich und geistig herausfordernd sein. Die bewussten Wechsel von körperlicher An- und Entspannung und von Konzentration und Loslassen auf geistiger Ebene schaffen Harmonie und Ausgleich.

 

Die Hatha Yoga Praxis ist eine traditionelle Yogamethode. Wir praktizieren ausser den Yoga-Haltungen noch Pranayama (Atemübungen), Meditationsübungen, Mudras (Energieverschlüsse) und Mantras (Rezitieren, Singen).

9E942638-13CE-4EE6-A706-EB36393BAFE3.jpeg
FEEF2A62-CF09-45F2-AAF6-2E7D6A59DB52.jpeg

SLOW FLOW

Beim Slow Flow nehmen wir das Tempo raus und erlauben uns den Genuss der "Langsamkeit".

Diese Stunde ist optimal für alle, die langsamere Klassen bevorzugen, Kraft aufbauen möchten und eine Mischung aus kräftigenden Yogahaltungen und langsamen Flows lieben. 

Wir nehmen uns auch mal Zeit für Atemübungen (Pranayama) und kurze Meditationen, um Kraft und Ruhe aufzubauen.

SUNDAY FLOW

Go with the flow – 

In dieser Stunde im Vinyasa Stil werden Atem und Körper

in fließenden Bewegungen eins.

Lass uns gemeinsam das Wochenende verlängern.

 

Vinyasa Yoga verhilft dir zu mehr Ruhe und Gelassenheit.

So findest du deine innere Mitte und kannst die neue

Woche entspannt auf dich zukommen lassen.

9389C0DC-762A-4D99-94F9-71C9BCED0D68.jpeg